Kreis-Sparkassen GrandPrix 2020              Sparkassen GrandPrix

 

WERTUNGSMODUS:

  • In die Jahreswertung werden fünf der sechs Wettkämpfe aufgenommen (also ein Streichergebnis möglich).
  • In der Einzelwertung werden alle Teilnehmer gewertet, wenn sie an mindestens drei Wettbewerben teilgenommen haben.
  • Alle pro Verein erworbenen Einzelpunkte kommen in die Mannschaftswertung.
  • Punktverteilung Schüler und Jugend (7 – 19 Jahre): 10- 8- 7- 6- 5- 4- 3- 2-1- 1-1 … 
  • Bei der Kreismeisterschaft 800 m der U12 zählt das bessere Ergebnis von 800 m oder Ballwurf. 
  • Bei der Kreismeisterschaft über 800 m der U14 - U20 werden die zwei besten Ergebnisse aus den drei Disziplinen 800 m, Kugel oder Diskus gewertet.
  • Beim BLOCK-Mehrkampf und VIERKAMPF: Punktverteilung 15– 13– 11- 9- 7- 5- 3 -1- 1- 1 …
  • BLOCK- Mehrkampf (U14/U16): Jeder BLOCK wird einzeln gewertet: Block Sprint, Wurf oder Lauf

 

SIEGEREHRUNG:

  • Erfolgt für die drei Erstplatzierten der verschiedenen Jahrgänge mit Medaillen und Urkunden sowie für die Vereine im Dezember 2020 in der Stadthalle HOFGEISMAR.
  • Alle weiteren Teilnehmer erhalten Urkunden wenn sie an mindestens drei Wettbewerben teilgenommen haben.

 

Endstand Kreis-Sparkassen GrandPrix 2020

(nach dem 4. Wertungsdurchgang vom 27.09.2020) 

 

1.

SV ESPENAU

 

  1093,35 Punkte

2.

TSG HOFGEISMAR

 

  1037,3 Punkte

3. 

VfL WOLFHAGEN 

 

    937,5 Punkte

4.

TSV UDENHAUSEN

 

    615,0 Punkte

5.

TSV LIPPOLDSBERG

 

    452,3 Punkte

6.

TSV DEISEL

 

    353,6 Punkte

7.

MTV VERNAWAHLSHAUSEN

 

    224,2 Punkte

8.

SST LIEBENAU

 

    181,05 Punkte

9.

TSV HOMBRESSEN

 

    165,5 Punkte

10.

TSV HELMARSHAUSEN

 

      99,0 Punkte

11

SV TRENDELBURG

 

      73,0 Punkte

12

TSV NIEDERMEISER

 

      66,1 Punkte

13

TV WESTUFFELN

 

      13,0 Punkte

 
 

 

 

Endstand Kreis-Sparkassen GrandPrix 2019

(nach dem 6. Wertungsdurchgang vom 03.11.2019)

 

1.

SV ESPENAU

 

1328,5 Punkte

2.

VfL WOLFHAGEN

 

853,8 Punkte

3.

TSG HOFGEISMAR

 

617,6 Punkte

4.

TSV UDENHAUSEN 

 

607,2 Punkte

5.

TSV DEISEL

 

360,8 Punkte

6.

TSV LIPPOLDSBERG

 

318,2 Punkte

7.

TSV HOMBRESSEN

 

259,3 Punkte

8.

TSV HELMARSHAUSEN 

 

230,0 Punkte

9.

TSV NIEDERMEISER

 

171,0 Punkte

10.

MTV VERNAWAHLSHAUSEN

 

170,0 Punkte

11

SST LIEBENAU

 

85,0 Punkte

12

SV TRENDELBURG

 

83,0 Punkte

 

 

 Endstand im Kreis-Sparkassen GrandPrix 2018

(nach dem 7. Wertungsdurchgang vom 04.11.2018)

 

1.

SV ESPENAU

 

1045,98 Punkte

2.

VFL WOLFHAGEN

 

865,33 Punkte

3.

TSG HOFGEISMAR

 

691,80 Punkte

4.

TSV UDENHAUSEN

 

523,00 Punkte

5.

TSV HOMBRESSEN

 

389,50 Punkte

6.

TSV DEISEL

 

350,20 Punkte

7.

TSV LIPPOLDSBERG

 

320,30 Punkte

8.

MTSV HELMARSHAUSEN

 

259,00 Punkte

9.

MTV VERNAWAHLSHAUSEN

 

239,90 Punkte

10.

TSV NIEDERMEISER

 

142,25 Punkte

11.

SV TRENDELBURG

 

123,00 Punkte

12 SST LIEBENAU   47,70 Punkte