Regeln und Punkteverteilung

Regeln

Es wird nach den offiziellen Regeln des DVV gespielt (http://www.vbsr.de).

Mixed-Erweiterungen

  1. Bei zu wenigen Frauen, bekommt die gegnerische Mannschaft für jede fehlende Frau einen Vorsprung von jeweils 1 Satz, also maximal 2! Unabhängig davon, erhält die entsprechende Mannschaft 1 Strafpunkt. Die gegnerische Mannschaft kann natürlich auch auf den Vorsprung verzichten.
  2. Bei zu wenigen Spielern, erhält die entsprechende Mannschaft 1 Strafpunkt.
  3. Eine Frau kann von einem über 60 Jährigen ersetzt werden.
  4. Besteht keine Möglichkeit das Spiel mit 3 Gewinnsätzen abzuschließen, so wird folgende Punkteregelung angewendet:

    Der abgebrochene Satz wird für die Mannschaft mit den meisten Ballpunkten (des abgebrochenen Satzes) als gewonnener Satz gewertet werden, auch wenn es gerade erst 5:4 steht...(Gleichstand sollte hoffentlich nicht vorkommen, ein Entscheidungsball kann sicher noch gespielt werden...falls doch nicht, wird dieser Satz nicht gewertet...)

    Danach folgende Zählweise

    - Spielergebnis 3:0 oder 3:1, Gewinner 3 Punkte, Verlierer 0 Punkte
    - Spielergebnis 3:2, Gewinner 2 Punkte, Verlierer 1 Punkte
    - Spielergebnis 2:0, Gewinner 3 Punkte, Verlierer 0 Punkte
    - Spielergebnis 2:1 oder 1:0, Gewinner 2 Punkte, Verlierer 1 Punkte
    - Spielergebnis 1:1 oder 2:2, Gewinner (meiste Ballpunkte) 2 Punkte, Verlierer 1 Punkt

  5. Begegnungen, die nicht in den vorgegebenen Kalenderwochen stattfinden, werden folgendermaßen behandelt:

    a. Das Spiel sollte, wenn möglich, nachgeholt werden und ganz normal zählen. Falls sich absolut kein Termin mehr finden lässt, scheint ja eine Mannschaft "schuldig" zu sein. Diese sollte dann "freiwillig" auf 3 Punkte verzichten. Da wir ja alle Erwachsen sind und eine "Fair Play" Hobbyrunde spielen möchten, sollte das doch hoffentlich klappen und wenn nicht wird Punkt b angewendet

    b. Die Heimmannschaft muss bis vier Wochen nach den angesetzten Kalenderwochen drei Einladungen verschickt haben. Erfolgen die drei Einladungen nicht in dieser Frist, so wird das Spiel für den Gast mit 0:3 (0:75) gewertet. Sollte die Gastmannschaft hingegen in dieser Frist drei Mal abgesagt haben, so wird das Spiel mit 3:0 (75:0) für die Heimmannschaft gewertet.

  6. Fehlende Netzantennen werden folgendermaßen behandelt: 1 Satz für den Gast und ein 1 Satz Abzug für den Gastgeber.

Empfehlung

Wo schon vorher klar ist, dass die Zeit knapp ist, wäre es besser wenn sich die Mannschaften nur kurz warm machen und möglichst früh mit dem Spiel beginnen.

Gebote

Serienspieler: Es sollte maximal ein männlicher Serienspieler bzw. maximal zwei Serienspielerin teilnehmen, die nicht höher als Bezirksoberliga spielen!